Deutsch Kurzhaar – Wesen, Verhalten und Haltung des Hundes

Steckbrief

Deutsch Kurzhaar liegt auf Weg seitlich
Deutsch Kurzhaar liegt auf Weg seitlich

119

7

Vorstehhunde

Weitere Infos zum Deutsch Kurzhaar

In aller Kürze

In aller Kürze

🕐 LESEDAUER: ca. 5 MINUTEN
🕐 LESEDAUER: ca. 5 MINUTEN

Charakter, Wesen und Verhalten des Deutsch Kurzhaar

Der Deutsch Kurzhaar ist ein sehr vielseitiger und ausgeglichener Hund, sofern er gut erzogen und ausreichend beschäftigt wird. Die Rasse zeichnet sich durch ihre temperamentvolle, wilde und daher manchmal nervenraubende Art aus. Trotzdem ist der Deutsche Kurzhaarige Vorstehhund nicht nervös oder aggressiv.

Der kräftige, ausdauernde und sehr schnelle Hund kann sich jedem Klima problemlos anpassen. Weiterhin ist er umgänglich mit Kindern und im eigenen zu Hause bei ausgewogener Haltung eher ruhig und angenehm. In „freier Wildbahn“ zeigen sich jedoch die Wesenszüge dieses Vorstehhundes. Der angeborene Jagdtrieb auf Wild und die starke Spürnase sind eine Kombination, welche nicht für jedermann zu kontrollieren ist. Zudem ist der sehr intelligente Hund seinem Herrchen oftmals einen Schritt voraus.

Haltung & Erziehung

Kurz & Kompakt

Bewegung
Beschäftigung
Pflege

Deutsch Kurzhaar richtig erziehen?

Hier lernst du es!*

Kurz & Kompakt

Bewegung
Beschäftigung
Pflege

Deutsch Kurzhaar richtig erziehen?

Hier lernst du es!*

Bis heute werden die meisten Kurzhaarigen Deutschen Vorstehhunde jagdlich geführt. Dies ist ihrer temperamentvollen Art und den ausgezeichneten Jagdhilfe-Fähigkeiten geschuldet. Wer daran denkt, einen Deutsch Kurzhaar als einfachen Begleithund zu halten, muss für eine Vielzahl an ergiebigen Ersatzbeschäftigungen sorgen. Hierzu zählen Apportiertraining und Fährtenarbeit.

Dank seiner ausgeprägten Intelligenz lernt dieser Vorstehhund spielerisch und zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit in jeder Hinsicht aus. Da das Temperament des Deutsch Kurzhaar nur mit Hilfe von konsequenter und geschulter Erziehung im Zaum gehalten werden kann, empfehlen wir die Abgabe nur an erfahrene Hundehalter (Fortgeschrittene), bevorzugt natürlich Jäger.

Wird der Besitzer der anspruchsvollen Haltung dieser Rasse gerecht, so ist der Deutsch Kurzhaar durchaus als liebevoller Familienhund zu bezeichnen. Er ist äußerst umgänglich mit Kindern und fühlt sich auch in einem sehr lebhaften Haushalt wohl.

Der ideale Lebensraum für den Deutsch Kurzhaar sollte bei diesen Wesens- und Charaktereigenschaften natürlich die ländliche Region sein. Perfekt ist ein Haus am Waldrand mit großem Garten. Wer über eine Haltung in der Stadt nachdenkt, dem raten wir von dieser Rasse ab.

Deutsch Kurzhaar – Wesen, Verhalten und Haltung des Hundes

Deutsch Kurzhaar – Wesen, Verhalten und Haltung des Hundes

Pflege des Deutschen Kurzhaarigen Vorstehhundes

Das kurze und überwiegend glatte Fell des Deutsch Kurzhaar ist sehr pflegeleicht und besitzt eine praktische Eigenschaft. Es trocknet nämlich auch nach längerem Aufenthalt in schlechtem Wetter sehr schnell, was besonders die Jäger zu schätzen wissen. Denn nach einem Ausflug an einem verregneten Tag im Wald wird so weder das Auto noch das Haus übermäßig nass und schmutzig.

Typische Merkmale dieser Hunderasse

PFOTENKENNER-BUCHTIPP:

Deutsch Drahthaar Buch
Jetzt ansehen!*

Häufige Erkrankungen beim Deutsch Kurzhaar

Video zum Deutsch Kurzhaar

Geschichte

Zu den Vorfahren des Deutsch Kurzhaar zählen Jagdhunde, welche im Mittelmeerraum für die Netzjagd auf Federvieh zuständig waren. Über Frankreich, Italien und Spanien gelangten diese Hunde dann nach Deutschland. Hierzulande wurden sie fortfolgend mit dem Pointer gekreuzt. Dieser vererbte ihnen seine ausgezeichneten Vorsteheigenschaften. Im Jahre 1897 wurde erstmals mit der Reinzucht des Deutsch Kurzhaar begonnen. Dabei lag das Zuchtziel nicht darauf einen reinen Vorstehhund hervorzubringen, vielmehr war ein vielseitiger Jagdhund das Ziel, welcher sowohl beim Stöbern, Apportieren, Nachsuchen und bei der Wasserarbeit eingesetzt werden konnte.



Heute ist der Deutsch Kurzhaar, nach dem Deutsch Drahthaar, die zweithäufigste Vorsteh-Hunderasse in Deutschland. Das offizielle Anerkennungsdatum durch die FCI ist der 01.01.1954.

*Welpenstatistik der VDH-Mitgliedsvereine (Quelle: www.vdh.de/ueber-den-vdh/welpenstatistik/)

Hundewelpen

Deine Meinung ist uns wichtig!

Du hast bereits Erfahrungen mit dieser Hunderasse gesammelt oder möchtest etwas zu diesem Hund mitteilen?
Dann hinterlasse uns jetzt deine Meinung als Kommentar und bewerte diesen Artikel.

VIELEN DANK 🙂

Like uns auf Facebook
Deutsch Kurzhaar – Wesen, Verhalten und Haltung des Hundes
5 von 5,0 bei 2 Bewertungen
2018-07-31T15:06:16+00:00

präsentiert von Pfotenkenner.de