Collie (Langhaar)– Wesen, Verhalten und Haltung des Hundes

Steckbrief

Langhaar-Collie auf Blumenwiese
Langhaar-Collie auf Blumenwiese

156

1

HĂŒtehunde und Treibhunde

Weitere Infos zum Collie (Langhaar)

In aller KĂŒrze

In aller KĂŒrze

🕐 LESEDAUER: ca. 4 MINUTEN
🕐 LESEDAUER: ca. 4 MINUTEN

Charakter, Wesen und Verhalten des langhaarigen Collies

Der langhaarige Collie ist ein intelligenter und freundlicher Hund mit einem ausgeprĂ€gten Sozialverhalten. Das Wesen dieses Hundes gilt als Ă€ußerst ausgeglichen und ruhig, niemals aber nervös oder Ă€ngstlich. Im Vergleich zwischen Langhaar- und Kurzhaar-Collie ist die langhaarige Variante der entspanntere GefĂ€hrte.

In seiner Familie ist ein Collie stets verschmust, sanft und zĂ€rtlich, aber auch feinfĂŒhlig und wachsam. Seine Ausdauer beweist diese Rasse gern beim Hundesport oder anderen AktivitĂ€ten im Freien. Im Ernstfall sind Collies auch verteidigungsbereit und bellfreudig, jedoch niemals aggressiv.

Haltung & Erziehung

Kurz & Kompakt

Bewegung
BeschÀftigung
Pflege

Kurz & Kompakt

Bewegung
BeschÀftigung
Pflege

Collies sind bekannt als hervorragende Rettungshunde, beweisen sich seit Jahren aber auch im Hundesport.

Ein Hund dieser Rasse kann, durch seine hohe SozialvertrÀglichkeit, problemlos mit anderen Hunden oder Tieren zusammen gehalten werden. Der langhaarige Collie ist ein idealer Familien und Begleithund, liebt Kinder und ist sein Leben lang verspielt.

Was die Erziehung angeht, so gilt der Collie als unterordnungsbereit und leichtfĂŒhrig, weshalb er auch fĂŒr AnfĂ€nger empfohlen werden kann. Jedoch muss der Hundehalter auf eine zu gleichen Teilen liebevolle, aber auch konsequente Erziehung Acht geben.

Der Langhaar-Collie kann sich gut an alle LebensumstĂ€nde anpassen. Zudem liebt er AktivitĂ€ten im Freien, weshalb ein Haus mit Garten der ideale Wohnort fĂŒr diese Rasse darstellt. Eine Haltung in der Stadt ist fĂŒr den recht großen Hund hingegen nicht zu empfehlen.

Wer einen langhaarigen Collie ausreichend und fordernd beschĂ€ftigen möchte, sollte neben Hundesport auch auf andere BeschĂ€ftigungsoptionen wie FĂ€hrtensuchspiele zurĂŒckgreifen.

Pflege des Collies

Trotz des ĂŒppigen Fells ist die Pflege eines Langhaar-Collies nicht besonders aufwĂ€ndig. Das Fell sollte alle 2 Wochen grĂŒndlich gebĂŒrstet werden, um Verfilzungen vorzubeugen. Zu beachten gilt, dass das dichte Unterfell niemals ausgebĂŒrstet werden sollte, da sonst Wasser bis zur Haut vordringen kann und der Hund seinen natĂŒrlichen Witterungsschutz verliert.

Typische Merkmale dieser Hunderasse

HĂ€ufige Erkrankungen beim langhaarigen Collie

Video zum Collie

Geschichte

Die genaue Herkunft der Collies ist nicht genau geklĂ€rt. Vermutlich kamen Vorfahren mit den Römern nach Großbritannien.

Auf der Insel war das HĂŒten von Schafherden im HochgelĂ€nde Schottlands die Arbeitsaufgabe dieser Hunderasse. Bei der ZĂŒchtung wurde darauf geachtet, dass der Collie ein ausgeglichenen Hund ist, welcher nicht wildert, aber leistungsfĂ€hig ist, falls es darauf ankommt.

Dank seines dichten Fells war er wĂ€hrend seiner Arbeit vor jeder Witterung geschĂŒtzt, weshalb er unabhĂ€ngig von Jahreszeit oder Wetter eingesetzt werden konnte.

Nachdem der erste langhaarige Collie 1860 auf einer Ausstellung prĂ€sentiert wurde, stieg die Nachfrage und Beliebtheit schlagartig an. Ab 1900 wurden die Collies dann in den HĂ€usern der edlen Leute gehalten, bis ihn die Fernsehserie „Lassie“ endgĂŒltig beliebt und zum Modehund machte. Hinzu kam, dass langhaarige Collies die Lieblingshunde von Königin Victoria waren.

Die offizielle Anerkennung der FCI erfolgte 1955.

*Welpenstatistik der VDH-Mitgliedsvereine (Quelle: www.vdh.de/ueber-den-vdh/welpenstatistik/)

Hundewelpen

Deine Meinung ist uns wichtig!

Du hast bereits Erfahrungen mit dieser Hunderasse gesammelt oder möchtest etwas zu diesem Hund mitteilen?
Dann hinterlasse uns jetzt deine Meinung als Kommentar und bewerte diesen Artikel.

VIELEN DANK 🙂

Collie (Langhaar)– Wesen, Verhalten und Haltung des Hundes
5 von 5,0 bei 1 Bewertungen
Weiterlesen...
2018-04-12T15:28:24+00:00

Hinterlasse deinen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!